Gäste sind willkommen

Gäste, die von einem aktiven Mitglied eingeladen werden und mit diesem bei Zahlung der Gastgebühr spielen, sind bei uns willkommen.

  
   
   
Das Spiel mit Gästen ist zu Saisonbeginn noch nicht möglich. Denn zu diesem Zeitpunkt sind die Plätze 3 und 4 nach dem Hallenabbau üblicherweise noch gesperrt. Die fünf verbleibenden Plätze stehen in dieser Zeit nur unseren aktiven Mitgliedern zur Verfügung. 

Per Rundmail geben wir den Startschuss für das Spiel mit Gästen bekannt.

  

  
  
  
Ist das Clubhaus geöffnet, erhalten aktive Mitglieder für ihr Spiel mit einem Gast bei unserem Clubwirt ein Gastschild. Vorausgesetzt, die Auslastung der Plätze gibt dies her. Richtschnur ist, dass im Moment der Belegung mit dem Gastschild mindestens ein weiterer Platz noch mindestens 60 Minuten frei ist.

Ist das Clubhaus geschlossen, macht das einladende aktive Mitglied vor dem Spiel die nötigen Eintragungen auf der Gästeliste am Clubhaus. Sie hängt am Erwachsenen-Schaukasten, der am Eingang zum Clubhaus zu finden ist.

Die Gastgebühr pro Platz und Belegung beträgt  EUR 10,-.
Für das Spiel mit Gästen, die noch nicht 18 Jahre alt sind,  EUR 5,-.

Eine Ermäßigung für z.B. Studierende und erwachsene Auszubildende gibt es bei der Gastgebühr nicht.
Ein Gast darf pro Saison maximal viermal gegen Gastgebühr spielen.

  
  

      
  

Die Einzelheiten sind auf dem oberen Teil der Gästeliste erklärt.

Für das Spiel mit einem Gast dürfen Sie spielende Mitglieder nicht ablösen. Das heißt, Sie können die Mitglieder nicht „vom Platz werfen“. Auch nicht dann, wenn deren an der Magnettafel gesteckte Spielzeit bereits länger abgelaufen ist. 

 

  

  
  
  
Alle oben und in der Gästeliste genannten Regelungen finden Sie in der Spielbetriebsordnung. Den betreffenden § 15 haben wir hier als Screenshot eingefügt.

Für ein harmonisches und respektvolles Miteinander von Mitgliedern und Gästen auf unserer Anlage sind diese Regeln nötig.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß im SV Refrath Tennis.

Stand: Januar 2022