Halle

Die Halle wurde am Sonntag, 10. April 2022 abgebaut. Zu 59 Fotos und einem Drohnenvideo geht es hier.    

Die Halle 2021/2022 wurde täglich mit Ende der letzten gebuchten Stunde abgeschlossen und am nächsten Morgen kurz vor Beginn der ersten Stunde wieder aufgeschlossen. Derzeit ist geplant, die Halle am Samstag, 8. Oktober 2022 aufzubauen. Der Termin liegt allerdings mitten in den Herbstferien. (Stand: 02.05.2022)

Abo-Buchungsformular (pdf)

    

eversports.de
Halle

So sahen die Corona-Regeln im Winter 2021/2022 aus  (Stand: 05.04.2022):

Bitte den Schleusenbereich nur einzeln betreten!! 
Maskenpflicht ab Betreten des Schleusenbereichs bis zum Spielbeginn in der Halle!!!

Für den Zutritt zur Halle gilt 2G+. Aber:
Der Nachweis einer Auffrischungsimpfung („Boosterung“) ersetzt den sonst nötigen anerkannten negativen Schnelltestnachweis.

Beim Zutritt und während des Aufenthalts in der Halle sind der Immunisierungs- (geimpft oder genesen) und  – falls nicht geboostert – der negative Testnachweis und ein amtliches Ausweispapier mitzuführen und auf Verlangen den jeweils für die Kontrolle verantwortlichen Personen/Beauftragten vorzuzeigen.
Wir bitten um Einhaltung. Jede Spielerin und jeder Spieler haftet selbst für ihr/sein Fehlverhalten.

Kinder bis zum Schuleintritt sind immunisierten und getesteten Personen gleichgestellt.
Selbiges gilt für Kinder und Jugendliche, die noch nicht 18 Jahre alt sind,
-wenn sie an Schultestungen teilnehmen (bis 15 Jahre mit Altersnachweis / ab 16 Jahre mit Schülerausweis)
oder
-wenn sie einen anerkannten negativen Schnelltestnachweis mitführen.

Schüler*innen ab dem 18. Geburtstag müssen die 2G+ Vorgaben erfüllen (geimpft oder genesen und getestet). Ein Schultest gilt nicht als Immunisierungsnachweis.  Das zusätzliche Testerfordernis „+“ kann durch einen Schul-Testnachweis (Schülerausweis ist ausreichend) oder eine Boosterimpfung erfüllt werden.

Erwachsene müssen die 2G+ Vorgaben erfüllen (geimpft oder genesen und getestet oder geboostert).

Grundlage: CoronaSchutzVO-NRW in der ab 03.04.2022 gültigen Fassung.

Während Medenspielen („Wettspielbetrieb“) gelten vorrangig die TVM-Regeln.
Mit Mail vom 22.03.2022 an die Vereine teilte der TVM mit, dass die  TVM-Regeln zur Teilnahme am Wettspielbetrieb (vom 04.03.2022)  unverändert gelten.
 
Personen, die die erforderlichen Nachweise und
bei stichprobenhaften Überprüfungen den Identitätsnachweis nicht vorzeigen, werden von der Nutzung der Halle durch die verantwortliche Person ausgeschlossen.

Verantwortliche Person ist Herr Dr. Kay Hiersemann (zugleich auch Corona-Beauftragter). Ihm sind die Immunitätsnachweise vor dem Spiel in der Halle für alle Spielerinnen und Spieler an corona@svrtennis.de zu senden. 

Bei über eversports.de gebuchten Stunden unmittelbar nach der Buchung bei eversports.de für alle Spielerinnen und Spieler an die vorgenannte E-Mail-Adresse.   

.  

So sah das Abo-Vergabeverfahren in der Wintersaison 2021/2022 aus:
Für Mitglieder lagen seit 24.07.2021  Abo-Buchungsformulare (pdf)  am Clubhaus links neben dem Erwachsenen-Schaukasten aus. Bei der Vergabe der Plätze hatten Clubmitglieder Vorrang vor Gästen. Falls zwei Mitglieder denselben Platz buchen wollten, hatte das Mitglied Vorrang, das den Platz bereits im Vorjahr gebucht hatte, sofern die Buchung bis zum 15.09.2021 erfolgte. Am 15.09.2021 um 24h erlosch dieser Anspruch.  Seitdem galt die Reihenfolge der Eingänge der Buchungsmeldungen. Hinweis: Für den Tennisverband Mittelrhein benötigte Stunden am Wochenende (Winterrunde 2021/2022) hatten Vorrang. 
Näheres stand in der Hallenbuchungsordnung.

Die Einzelstundenbuchung war über eversports.de möglich.

Für Abo-Buchungen konnten Sie auch Beate (Eta) Förstel ansprechen. 
E-Mail: b.foerstel@svrtennis.de.   
Ihre Buchungsliste war die entscheidende. Oder anders ausgedrückt: die Angaben hier auf der Homepage und bei eversports erfolgten ohne Gewähr.

Die  Abo-Übersicht  (pdf, Stand: 04.11.2021) hing in der Halle und links des Erwachsenen-Schaukastens aus.
Aktueller war seit Hallenaufbau die Übersicht der buchbaren Stunden bei der o.g. Seite  eversports.de.

Die Abo-Preise für den Winter 2021/2022 sahen so aus:
Mo-Fr:
8-9h: € 180,-    9-15h: € 300,-   15-21h: € 480,-   21-22h: € 250,-

Sa/So:
8-9h: € 180,-    9-19h: € 480,-   19-21h: € 300,-   21-22h: € 250,-

15.12.2009